Die Steuerbedingungen, die jeder Expat in Deutschland kennen muss

Steuerzeit ist verwirrend, und es kann in Deutschland noch verwirrender sein, wenn Sie sich mit einer fremden Sprache und einem verwirrend komplexen Steuersystem auseinandersetzen müssen.

The Local setzte sich mit dem Steuerexperten Daniel Niessing von Taxfix zusammen, um einige der häufigsten Begriffe zu entmystifizieren und zu definieren, auf die Expats stoßen können, wenn sie ihre Steuern in einem Glossar machen.

„Selbst viele Deutsche können nicht verstehen, wie das deutsche Steuersystem funktioniert – aber Angst davor sollte man nicht haben. Wenn Sie einen ehrlichen Fehler machen, sind die Steuerbehörden mehr als bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten“, sagte er uns und fuhr fort: „Ein Verständnis der Grundlagen und einiger der gebräuchlichsten Terminologien kann Sie weit bringen.“

Brutto
Ihr Lohn vor Steuern wird übernommen.

Elster
Deutschlands Steuererklärungsportal. Oft sogar von Deutschen als verwirrend beschrieben, da es nur sehr wenige Anleitungen dazu gibt, was Sie brauchen könnten. Taxfix umgeht dies, indem es maßgeschneiderte Fragen stellt, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Steuererklärung abgeben und jeden Euro erhalten, der Ihnen nach dem Gesetz zusteht.

Finanzamt
Ihr lokales „Finanzamt“. Das ist Ihre örtliche Behörde, die sich um alle Finanzangelegenheiten kümmert und für die Besteuerung in Ihrem Bereich zuständig ist. Dies sind die einzigen Steuerbehörden, mit denen eine Person in Deutschland wahrscheinlich zu tun hat.

Vermeiden Sie die Verwirrung bei der Abgabe Ihrer deutschen Steuererklärung, indem Sie Taxfix verwenden – verfügbar im Internet, iOS- und Android-Apps.

Home Office Pauschale
Die „Homeoffice-Pauschale“ wurde im vergangenen Jahr von der Regierung als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie verabschiedet. Das bedeutet, dass Sie für die Einrichtung eines neuen Home-Office in Ihrem Zuhause 5 € pro Tag bis zu einem Höchstbetrag von 600 € geltend machen können. Wenn Sie bereits ein Zimmer hatten, das ausschließlich der Arbeit gewidmet war, können Sie diese Kosten nicht abziehen, aber es gibt andere Abzüge, die Sie vornehmen können.

Kurzarbeit
Wörtlich „Kurzarbeit“. Dieses in der Weimarer Republik eingeführte Programm zur Erhaltung der Erwerbstätigkeit reduziert die Arbeitszeit der Arbeitnehmer bei gleichzeitiger Beibehaltung eines regelmäßigen Gehalts, das vom Staat aufgestockt wird. Wenn Sie während der Pandemie in Kurzarbeit waren oder sind, müssen Sie eine Steuererklärung abgeben.

Lohnbescheinigung
Ein Dokument, das Ihnen jedes Jahr von Ihrem Arbeitgeber zugesandt wird und aus dem hervorgeht, wie viel Steuern Sie gezahlt haben. Wenn Sie im Laufe eines Jahres den Arbeitgeber wechseln, erhalten Sie mehrere. Sie benötigen diese jeweils, wenn Sie Ihre Rücksendung einreichen.

Steuern haben Sie ratlos gemacht? Erhalten Sie 15 Prozent Rabatt auf Ihre Steuererklärung mit Taxfix vor dem 31. Juli mit dem Code TX_TheLocal15

Netto
Ihr Lohn nach Steuern wird übernommen.

Progressionsvorbehalt
Das bedeutet „Proviso Safeguarding Provision“ – nicht, dass es im Englischen viel sinnvoller wäre. Das heißt, wenn Sie in Kurzarbeit versetzt werden oder Sozialleistungen in Anspruch nehmen, werden diese nicht steuerpflichtigen Einkünfte für die Berechnung Ihres Steuersatzes (siehe unten) als steuerpflichtig behandelt. In den meisten Fällen ist dies kein Grund zur Sorge, und Sie erhalten möglicherweise sogar eine Rückerstattung. Wenn sich Ihr Einkommen erhöht, müssen Sie jedoch manchmal mehr Steuern zahlen.

spot_imgspot_img

Subscribe

Related articles

Best Beds

Our mission is to offer unbiased and accurate information...

Werden alle Vegetarier?

In Deutschland ist eine Kontroverse über nachhaltigen Konsum entbrannt....

Der Klang eines Tages

Vogelgezwitscher, Glockengeläute, Nachtstille: Lesen und hören Sie hier den...

Leiter des Limburger Priesterseminars nach Freistellung tot aufgefunden

Der Regens des Priesterseminars im Bistum Limburg ist tot....

Die alten weißen Männer und das Meer

Wenn René Bégué, 73, sein Haus an der Côte...
spot_imgspot_img